Millionen Menschen sind mit den politischen und wirtschaftlichen Lebensbedingungen sehr unzufrieden. 

Millionen würden gerne etwas tun ... nur was? So geht es:

Menschen lernen durch spielen. Mit dem WIRKRAFT-Spiel können viele Menschen sich im eigenen Tempo das Grundprinzip der Lösung der Sozialen Frage klar machen:
GEMEINSAM SIND WIR STARK. GEMEINSAM SIND WIR REICH.

Danach brauchen wir nicht mehr spielen. Wir können die Lösung in die Realität umsetzen. Dazu braucht es keine Gesetzesänderung, sondern nur drei Bausteine:

1.  Gemeinschaftliche BÜRGSCHAFTSBANK
Zur Erklärung der Umsetzung einfach auf diesen Link klicken: Interview mit Heiko Schöning.
Oder direkt auf YouTube unter "Die soziale Frage ist gelöst - der Hamburger Arzt Heiko Schöning im Gespräch": www.youtube.com/watch?v=Je3ZJA2aH0I

2.  Regelwerk
Vorlage siehe Rudolf Diesel: "Solidarismus - Natürliche wirtschaftliche Erlösung des Menschen", neu erschienen im Maro-Verlag, Augsburg. Hier klicken zum Buch.

3. Ganz normale Menschen.
Menschen, die ihre Lebensziele verwirklichen möchten. Mit all ihren Stärken und Schwächen. Menschen, die sich völlig freiwillig beteiligen: Mit nur 1 Cent pro Tag. Weil sie gelernt haben: GEMEINSAM SIND WIR STARK. GEMEINSAM SIND WIR REICH.